Vita Sven Plöger


Autogrammkarte
Wenn Sie eine signierte Autogrammkarte zugeschickt bekommen möchten, so senden Sie bitte einen Brief mit frankiertem Rückumschlag an:

Cumulus Media GmbH
- Sven Plöger -
Bavariafilmplatz 7
D-82031 Geiselgasteig


Persönliche Daten

Geburtstag, -ort:
02. Mai 1967, Bonn 


Studium

1989-1995: Meteorologie an der Universität zu Köln
1996: Diplom als Meteorologe


Beruf

1991-1996: Mitarbeit in der Forschungsgruppe Tropenmeteorologie in Köln
1995-2013: Anerkannte Lehrkraft für das Fach Meteorologie in der Flugausbildung
1996-2011:
Meteorologe und Moderator bei der Meteomedia AG in Gais (Schweiz)
2002 bis heute:
- Vorträge über Wetter und Klima
- Moderation von Veranstaltungen und Diskussionsrunden mit dem Schwerpunkt Klimawandel
2012 bis heute:
Meteorologe und Moderator bei der Cumulus Media GmbH, Geiselgasteig


TV

TV-Wetterberichte: - ARD: „Das Wetter vor Acht“ um 19:50 Uhr und im Anschluss an die „Tagesthemen“
- NDR, RBB, SWR, WDR
Weitere TV-Auftritte: - Teilnahme an Wissenschaftssendungen (z.B. W wie Wissen (ARD) oder Planet Wissen (SWR, WDR, BR))
- Gast in Diskussionssendungen (z.B. „Hart aber fair“, „Münchener Runde“)
- Gast in Unterhaltungs- und Talkshows (z.B. „Beckmann“, „Star-Biathlon“, „Kölner Treff“, „Zimmer frei“)
Dokumentation:
"Wo unser Wetter entsteht". Ein Film von Rolf Schlenker und Sven Plöger, 90 Minuten (SWR, ARD).


BÜcher

2009:
„Gute Aussichten für morgen. Wie wir den Klimawandel für uns nutzen können“, Westend Verlag, Frankfurt/M.
2011:
komplett überarbeitete Neuauflage „Gute Aussichten für morgen. Wie wir den Klimawandel bewältigen und die Energiewende schaffen können“, Westend Verlag, Frankfurt/M.
2013:
„Klimafakten“ (zusammen mit Frank Böttcher), Westend Verlag, Frankfurt/M.
2015:
"Wo unser Wetter entsteht - eine meteorologische Reise" (zusammen mit Rolf Schlenker), Belser-Verlag, Stuttgart


Auszeichnung

2010:
„Bester Wettermoderator Deutschlands“


Engagement

2005 bis heute:
Schirmherr von „Kinder können Klima“
2010 bis heute:
Zusammenarbeit mit „Brot für die Welt“, u.a. Bangladeshreise (2012)
2010 bis heute:
Kinderhospiz Bethel
2014 bis heute:
Mitglied im Kuratorium von „World Vision“


Privat

Sven Plöger ist seit 1998 verheiratet und hat spannende Hobbys:
Fliegerei (Gleitschirm, Segelflug, Ultraleichtflug), Tauchen, Skifahren, Reisen.

Reise Blögle